Fokusthemen

Demenz: Überforderung, Naht- und Bruchstellen

Demenz führt bei Betroffenen, Behandelnden, Betreuenden und Pflegenden häufig zu Überforderung. Das erweiterte sozialpsychiatrische Achsenmodell ist ein mögliches Gesamtbehandlungskonzept, welches versucht, das Risiko für Überforderung durch koordinierte Zusammenarbeit aller Beteiligten zu minimieren.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 10.05.2018
Psychiatrie

Urologie & Andrologie

Erkenntnisse vom größten europäischen Urologenkongress

Zum 33. Mal fand die Jahresversammlung der European Association of Urology statt, zum zweiten Mal in Kopenhagen. An fünf Kongresstagen wurden die neuesten Daten und Erkenntnisse bezüglich urologischer und onkourologischer Themen in einem umfassenden wissenschaftlichen Programm zusammengefasst. Es folgen interessante Studienergebnisse zu praxisrelevanten Problemen.

weiterlesen | Artikel merken

Urologik, 16.05.2018
Urologie & Andrologie | Onkologie

Pneumologie

Tödliche Mischung: COPD, Exazerbationen, systemische Inflammation

COPD ist in erheblichem Maß mit kardiovaskulären Komorbiditäten assoziiert. Ein ursächlicher Zusammenhang wird insofern angenommen, als COPD die systemische Inflammation verstärkt und damit zur Atherosklerose beiträgt. Diese Komorbiditäten sollen unabhängig von der COPD leitliniengerecht behandelt werden.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 10.05.2018
Pneumologie

Pneumologie

Besonderheiten der Diagnostik und Therapie

Im Unterschied zum primären allergischen Asthma (meist «early-onset» Asthma) ist beim intrinsischen Asthma (oft als eosinophiles «adult-onset» Asthma bezeichnet) die bronchiale Hyperreaktivität teilweise sehr gering ausgeprägt, obwohl die eosinophile Entzündung massiv sein kann. Oft wird bei diesen Patienten fälschlicherweise eine COPD diagnostiziert. Im Folgenden wird beschrieben, wie dies vermieden werden kann und wie das eosinophile «adult-onset» Asthma behandelt wird.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 10.05.2018
Pneumologie

Diabetologie & Endokrinologie

Potenzial, Nutzen und Risiken von Diabetes-Apps

Immer mehr Menschen mit Diabetes mellitus nehmen den potenziellen Nutzen von Diabetes-Apps wahr. Anhand vielfältiger Funktionen der Apps kann ein erfolgreiches Therapiekonzept vervollständigt werden – wenn die Qualität der App einerseits und die korrekte Anwendung der App andererseits gewährleistet werden. Gerade die wachsende Zahl angebotener Diabetes-Apps stellt sowohl Patienten als auch behandelnde Ärzte vor immer neue Herausforderungen – sowohl in Bezug auf die zahlreichen Funktionen als auch im Hinblick auf die Qualitätssicherung. Jüngste Entwicklungen auf übernationaler Ebene lassen jedoch hoffen, dass eine Vereinheitlichung und Einhaltung gewisser qualitativer Mindestanforderungen von Diabetes-Apps bevorstehen.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 10.05.2018
Diabetologie & Endokrinologie | Allgemeinmedizin

Pneumologie

„Treatable traits“: Gibt’s die im klinischen Alltag?

Beim ERS-Kongress 2017 in Mailand stellte eine internationale Gruppe die Forderung, die bekannten Diagnosen Asthma und COPD zu verlassen und stattdessen von „treatable traits“ zu sprechen. Im Rahmen des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie (DGP) 2018 wurde die Frage diskutiert, was das für die Praxis bedeuten könnte.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 10.05.2018
Pneumologie | Kardiologie & Gefäßmedizin

Kardiologie & Gefäßmedizin

Hirn, Herz und Reha

Schlaganfallspezialisten aus ganz Österreich trafen sich im Jänner in Klagenfurt, um im Rahmen ihrer Jahrestagung aktuelle Forschungsergebnisse zu diskutieren – wie etwa mikrovaskuläre Veränderungen im Gehirn, Katheterintervention außerhalb des derzeit üblichen Zeitfensters, Langzeitscreening bei Vorhofflimmern sowie zwei neue Positionspapiere. Ein Teil des Kongresses war traditionsgemäß dem Pflege- und Therapiepersonal gewidmet und behandelte das Thema der Rehabilitation.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 10.05.2018
Kardiologie & Gefäßmedizin | Neurologie

Allgemeinmedizin

Der kindliche Schmerz

Wenn Kinder Schmerzen äußern, dann haben sie auch Beschwerden in somatischer oder somatoformer Weise und sollen in jedem Fall ernst genommen werden.

weiterlesen | Artikel merken

DAM, 19.04.2018
Allgemeinmedizin

Allgemeinmedizin

Adipositas – Abklärungen und konservative Therapiemöglichkeiten

Adipositas ist eine chronische Erkrankung und bedarf einer chronischen Betreuung. Insbesondere gilt es eine sekundäre Gewichtszunahme zu verhindern, das Gesundheitsrisiko zu überwachen und Komorbiditäten zu behandeln.

weiterlesen | Artikel merken

DAM, 19.04.2018
Allgemeinmedizin | Gynäkologie & Geburtshilfe | Kardiologie & Gefäßmedizin