Fokusthemen

„wir sind diabetes“

Die österreichischen Diabetespatientenorganisationen sprechen ab jetzt mit einer Stimme. Im Frühjahr 2019 haben Österreichs Diabetesselbsthilfeorganisationen angekündigt, die Dachorganisation „wir sind diabetes“ zu gründen. Beim ersten offiziellen Auftritt von „wir sind diabetes“ wurden gemeinsame Forderungen an Politik und Gesundheitspartner präsentiert.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 12.11.2019
Diabetologie & Endokrinologie

Neurologie

Indikation und Sicherheit verlaufsmodifizierender Therapien der Multiplen Sklerose

Die Multiple Sklerose (MS) ist eine chronische, bisher unheilbare neurodegenerative Erkrankung, die oft mit einem unvorhersehbaren Verlauf einhergeht.1 Schätzungen zufolge leiden weltweit mehr als zwei Millionen Menschen an MS, die eine der häufigsten Ursachen für neurologische Behinderungen bei jungen Erwachsenen darstellt.2 In der Schweiz sind 10 000 bis 15 000 Menschen von MS betroffen, und die Prävalenz hat in den letzten 22 Jahren zugenommen.3

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 31.10.2019
Neurologie

Neurologie

Wichtigstes europäisches Forum für Schlaganfallforschung

Die 5. Jahreskonferenz der European Stroke Organisation (ESOC) präsentierte Entwicklungen im vollen Umfang des Versorgungsspektrums – von akuten Eingriffen bis hin zur robotergestützten Rehabilitation und Sekundärprävention.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 12.09.2019
Neurologie

Neurologie

Renaissance der Syndrome?

Epilepsie bei Menschen mit geistiger Behinderung wird teilweise noch immer als Randthema behandelt. Fortschritte in der genetischen Diagnostik und das Interesse an der personalisierten Medizin rücken bestimmte Epilepsiesyndrome wieder in den Fokus.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 12.09.2019
Neurologie

Neurologie

Vom neuronalen Navigationssystem bis zur Nahtoderfahrung

Zum fünften Mal lud die European Academy of Neurology im vergangenen Juni zu ihrem jährlichen Kongress, der einen Überblick über den aktuellen Wissensstand der Neurowissenschaften sowie ein breites Fortbildungsangebot lieferte. Tagungsort war in diesem Jahr die norwegische Hauptstadt Oslo.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 12.09.2019
Neurologie

Neurologie

„Manche Patienten blühen in der Selbsthilfegruppe förmlich auf“

Kurt Zwettler kam in den 1980er-Jahren durch einen Erkrankungsfall im engsten Familienkreis mit Morbus Huntington erstmals in Berührung. Seither haben sich er und seine zweite Frau Dorothea ein großes Netzwerk, einen reichen Erfahrungsschatz und fundiertes Wissen über Morbus Huntington aufgebaut, mit dem sie betroffenen Familien mit viel Einsatz zur Seite stehen und sie unterstützen.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 12.09.2019
Neurologie

Neurologie

Morbus Huntington – ein Überblick

Morbus Huntington ist eine autosomal dominante neurodegenerative Erkrankung. Das wichtigste Ziel ist es, den Patienten möglichst lange am täglichen Leben teilnehmen zu lassen.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 12.09.2019
Neurologie

Neurologie

Vom neuronalen Navigationssystem bis zur Nahtoderfahrung

Zum fünften Mal lud die European Academy of Neurology im vergangenen Juni zu ihrem jährlichen Kongress, der einen Überblick über den aktuellen Wissensstand der Neurowissenschaften sowie ein breites Fortbildungsangebot lieferte. Tagungsort war in diesem Jahr die norwegische Hauptstadt Oslo.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 29.08.2019
Neurologie

Allgemeine Innere Medizin

Götter in Weiss oder im bunten T-Shirt?

Die Kleidung von Ärzten ist nicht nur Geschmackssache. Die Wahl des Outfits kann sogar den Behandlungserfolg beeinflussen.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 29.08.2019
Allgemeine Innere Medizin | Neurologie