Fokusthemen

Die zytoreduktive Nephrektomie beim metastasierten Nierenzellkarzinom

Das metastasierte Nierenzellkarzinom wurde lange standardgemäss mit der zytoreduktiven Nephrektomie (ZN) behandelt. Mit den Fortschritten in der Systemtherapie wird das chirurgische Vorgehen jedoch zunehmend infrage gestellt. Lesen Sie im nachfolgenden Artikel, mit welch spannenden Daten die CARMENA- und die SURTIME-Studie zu diesem Thema aufwarten konnten.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 12.09.2019
Urologie & Andrologie | Onkologie | Nephrologie

Neurologie

Wichtigstes europäisches Forum für Schlaganfallforschung

Die 5. Jahreskonferenz der European Stroke Organisation (ESOC) präsentierte Entwicklungen im vollen Umfang des Versorgungsspektrums – von akuten Eingriffen bis hin zur robotergestützten Rehabilitation und Sekundärprävention.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 12.09.2019
Neurologie

Neurologie

Renaissance der Syndrome?

Epilepsie bei Menschen mit geistiger Behinderung wird teilweise noch immer als Randthema behandelt. Fortschritte in der genetischen Diagnostik und das Interesse an der personalisierten Medizin rücken bestimmte Epilepsiesyndrome wieder in den Fokus.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 12.09.2019
Neurologie

Neurologie

Vom neuronalen Navigationssystem bis zur Nahtoderfahrung

Zum fünften Mal lud die European Academy of Neurology im vergangenen Juni zu ihrem jährlichen Kongress, der einen Überblick über den aktuellen Wissensstand der Neurowissenschaften sowie ein breites Fortbildungsangebot lieferte. Tagungsort war in diesem Jahr die norwegische Hauptstadt Oslo.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 12.09.2019
Neurologie

Neurologie

„Manche Patienten blühen in der Selbsthilfegruppe förmlich auf“

Kurt Zwettler kam in den 1980er-Jahren durch einen Erkrankungsfall im engsten Familienkreis mit Morbus Huntington erstmals in Berührung. Seither haben sich er und seine zweite Frau Dorothea ein großes Netzwerk, einen reichen Erfahrungsschatz und fundiertes Wissen über Morbus Huntington aufgebaut, mit dem sie betroffenen Familien mit viel Einsatz zur Seite stehen und sie unterstützen.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 12.09.2019
Neurologie

Neurologie

Morbus Huntington – ein Überblick

Morbus Huntington ist eine autosomal dominante neurodegenerative Erkrankung. Das wichtigste Ziel ist es, den Patienten möglichst lange am täglichen Leben teilnehmen zu lassen.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 12.09.2019
Neurologie

Neurologie

Vom neuronalen Navigationssystem bis zur Nahtoderfahrung

Zum fünften Mal lud die European Academy of Neurology im vergangenen Juni zu ihrem jährlichen Kongress, der einen Überblick über den aktuellen Wissensstand der Neurowissenschaften sowie ein breites Fortbildungsangebot lieferte. Tagungsort war in diesem Jahr die norwegische Hauptstadt Oslo.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 29.08.2019
Neurologie

Allgemeine Innere Medizin

Götter in Weiss oder im bunten T-Shirt?

Die Kleidung von Ärzten ist nicht nur Geschmackssache. Die Wahl des Outfits kann sogar den Behandlungserfolg beeinflussen.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 29.08.2019
Allgemeine Innere Medizin | Neurologie

Neurologie

Warum muss Schmerzmedizin interdisziplinär sein?

Die Behandlung chronischer Schmerzen stellt viele Therapeuten vor nahezu unlösbare Aufgaben. Die interdisziplinäre multimodale Schmerztherapie zeigt neue und aussichtsreiche Ansätze bei der Behandlung chronischer Schmerzbeschwerden. Diese beruht auf dem biopsychosozialen Schmerzmodell und löst die bisherige, vorwiegend somatisch orientierte Behandlung ab. Bei frühzeitigem Beginn dieser Therapie sind die Resultate vielsprechend und nachhaltig.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 29.08.2019
Neurologie