Fachthema

EULAR 2019 - Highlights

Leading Opinions Digital, 12.06.2019
Rheumatologie | Orthopädie & Traumatologie

Madrid ist dieses Jahr der Tagungsort des größten europäischen Rheumatologiekongresses. Vom 12. bis 15 Juni finden sich internationale Experten zum Informationsaustausch über die neuesten Fortschritte in Forschung und Therapie ein. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf ganz jungen Patienten: der diesjährige Kongress wird gemeinsam mit der pädiatrischen Rheumatologie-Gesellschaft PReS organisiert. Auch der Verein HPR (Health Professionals in Rheumatology) und die Patientenorganisation PARE (People with Arthritis and Rheumatism in Europe) werden wieder ein hochkarätiges Programm anbieten. Kongresspräsident Prof. Hans Bijlsma freut sich auf „klinischen Austausch, internationale Kooperationen und die Erneuerung von Freundschaften“, und wir freuen uns darauf, Ihnen hier von diesem Kongress berichten zu dürfen.


Antifibrotische Therapie bei Sklerodermie-assoziierter ILD

Erhalt der Lungenfunktion bei unterschiedlichsten Subgruppen

Die SENSCIS-Studie zeigte, dass der Tyrosinkinasehemmer Nintedanib den Verlust der Lungenfunktion bei Patienten mit systemischer Sklerose (SSc) und damit assoziierter interstitieller Lungenerkrankung (ILD) abbremsen kann. Eine Subgruppenanalyse bestätigte jetzt den therapeutischen Nutzen von Nintedanib, unabhängig von Sklerosesubtyp, Alter, Herkunft und Einnahme von Mycophenolat-Mofetil.

weiterlesen | Artikel merken
Leading Opinions Digital, 14.06.2019
Rheumatologie | Pneumologie

Tocilizumab-Therapie bei RA

Gelingt die Remission, sind Steroide entbehrlich

Bei Patienten mit rheumatoider Arthritis, die mit dem IL-6-Inihibitor Tocilizumab eine Remission oder eine niedrige Krankheitsaktivität erreichen, können zeitgleich systemische Kortikosteroide ohne klinisch relevante Konsequenzen ausgeschlichen werden. Dies zeigte eine randomisierte kontrollierte Studie an 25 Patienten.

weiterlesen | Artikel merken
Leading Opinions Digital, 14.06.2019
Rheumatologie

Patienten mit TNF-α-Blocker-Einnahme

Unbedingt zur Grippeimpfung raten

Patienten, die TNF-α-Blocker einnehmen, sprechen gut auf eine Grippeimpfung an und profitieren sogar sehr viel mehr vom Impfschutz als Gesunde, so die Ergebnisse einer italienischen Studie.

weiterlesen | Artikel merken
Leading Opinions Digital, 14.06.2019
Rheumatologie | Infektiologie

Epigenetische Studie

Spezifische DNA-Methylierung ist ein Risikomarker für die Entwicklung einer Psoriasisarthritis

In einer epigenetischen Studie zeigte sich, dass die DNA-Methylierung ein Biomarker ist, der bei Psoriasispatienten mit der Entwicklung einer Psoriasisarthritis (PsA) assoziiert ist. Etwa 4 Jahre vor der PsA-Diagnose kam es zu typischen Veränderungen der Erbsubstanz.

weiterlesen | Artikel merken
Leading Opinions Digital, 14.06.2019
Rheumatologie | Dermatologie

Rasche und anhaltende Wirkung

Selektiver JAK1-Hemmer überzeugt in der FINCH-1-Studie

Patienten mit rheumatoider Arthritis, die unzureichend auf Methotrexat ansprechen, könnten von einer Therapie mit dem experimentellen JAK1-Hemmer Filgotinib profitieren, so die Ergebnisse der großen FINCH-1-Studie.

weiterlesen | Artikel merken
Leading Opinions Digital, 14.06.2019
Rheumatologie

Risikofaktoren für RA

Typ-1-Diabetiker und CED-Patienten sind besonders oft betroffen

Patienten, die an chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED) oder Typ-1-Diabetes leiden, haben ein signifikant erhöhtes Risiko, auch noch an rheumatoider Arthritis (RA) zu erkranken.

weiterlesen | Artikel merken
Leading Opinions Digital, 14.06.2019
Rheumatologie | Diabetologie & Endokrinologie | Gastroenterologie