Fachthema

10-Jahres-Update der StiL NHL1-2003-Studie

Jatros, 13.07.2017
Prof. Dr. Mathias Rummel
UKGM Universitätsklinikum Giessen

Onkologie

Interview mit Dr. Rummel Auf der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) präsentierte Prof. Dr. Mathias Rummel, UKGM Universitätsklinikum Giessen, die 10-Jahresdaten der StiL-Studie NHL1-2003.

Auf der Jahrestagung der American Society of Clinical Oncology (ASCO) präsentierte Prof. Dr. Mathias Rummel, UKGM Universitätsklinikum Giessen, die 10-Jahresdaten der StiL-Studie NHL1-2003. Die Studie verglich die Chemotherapie-Regime B-R und CHOP-R head-to-head bei indolenten Lymphomen und zeigte einen Wirksamkeitsvorteil für das B-R-Regime. Insgesamt wurden durch die lange Nachbeobachtungszeit der anhaltende Therapieerfolg und die Wichtigkeit des Erreichens einer kompletten Remission deutlich.