Fokusthemen

Wenn der Ehrgeiz zu gross ist

Es gibt inzwischen einige Evidenz, dass Yoga positive präventive und therapeutische Wirkungen hat. Doch immer mehr Yogabegeisterte ziehen sich bei den Übungen Zerrungen oder Frakturen zu. Vor allem ältere Menschen sind betroffen, wenn sie ihre körperlichen Fähigkeiten überschätzen. Sportmediziner raten zu individuellem Unterricht und Aufwärmen vor dem Training.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 18.05.2017
Orthopädie & Traumatologie

Urologie & Andrologie

Urosepsis: immer öfter auch ausserhalb des Krankenhauses

Infektionen betreffen die Urologie auf zweierlei Weise: zum einen, wenn Patienten mit infektiösen Erkran­kungen des Urogenitaltraktes vorstellig werden, zum anderen aber als Komplikationen urologischer Eingriffe. Im schlimmsten Fall kommt es zur Urosepsis, für deren Management es nun neue Empfehlungen gibt.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 04.05.2017
Urologie & Andrologie | Infektiologie

Kardiologie & Gefäßmedizin

LEADING OPINIONS Innere Medizin hat sich sehr gut etabliert

Seit 2013 bieten wir Ihnen, geschätzte Leserin, geschätzter Leser, pro Jahr sechs Ausgaben von LEADING OPINIONS Innere Medizin und vier Ausgaben von LEADING OPINIONS Médecine interne an. Das Ziel von Verlag, Redaktion und wissenschaftlichem Beirat ist es, in jeder Ausgabe einen möglichst breiten Ausschnitt aus dem grossen Gebiet der Inneren Medizin zu beleuchten und Ihnen damit die Möglichkeit zu geben, sowohl in Ihrem Fachgebiet als auch in den für Sie relevanten anderen Fachbereichen der Inneren Medizin auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft zu bleiben. Neben Übersichtsartikeln zu praxisrelevanten Aspekten aus den verschiedenen Fachbereichen der Inneren Medizin stellen Berichte, in denen wir die Highlights von nationalen und internationalen Kongressen zusammenfassen, einen wichtigen Bestandteil jedes Heftes dar. Mit diesem Konzept hoffen wir, Grundversorger und Spezialisten gleichermassen anzusprechen. Die Ergebnisse einer 2016 durchgeführten Leserumfrage bestätigen, dass wir mit diesem Konzept auf dem richtigen Weg sind.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 20.04.2017
Kardiologie & Gefäßmedizin | Diabetologie & Endokrinologie | Gastroenterologie | Infektiologie

Infektiologie

Läuse, Flöhe und was sie alles übertragen können

Durch Flöhe oder Läuse übertragene Bakterienspezies sind vor allem Rickettsien, aber auch Bartonellen und Borrelien kommen vor. Eine historisch wichtige, durch Flöhe übertragbare Erkrankung ist die Pest, die auch heute noch existiert. Diagnostisch ist vielfach die PCR von Bedeutung. Viele dieser Erkrankungen können relativ einfach mit Doxycyclin behandelt werden. Wichtig ist, überhaupt daran zu denken. Ektoparasiten wie Flöhe oder Läuse können eine Reihe verschiedener Infektionen übertragen.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 23.03.2017
Infektiologie

Infektiologie

Integraseresistenzen in Österreich

Integrasehemmer sind seit einigen Jahren fixer Bestandteil vieler antiretroviraler Therapieregime in der Erstlinientherapie oder in späteren Therapielinien. Raltegravir war der erste in Österreich zugelassene Integrasehemmer. Als weiterer Vertreter der Substanzklasse wurde Elvitegravir in Österreich als Bestandteil eines Ein-Tabletten-Regimes verfügbar.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 23.03.2017
Infektiologie

Infektiologie

Wie gefährlich sind Impfungen wirklich?

Obwohl es sich bei Impfungen nachweislich um eine der ungefährlichsten, sinnvollsten und kosteneffektivsten Maßnahmen handelt, die es in der Medizin überhaupt gibt, verstummen die falschen Behauptungen von Impfgegnern nicht. Aber was ist wahr an angeblichen Impfschäden? Der Impfexperte Univ.-Prof. Dr. Ingomar Mutz klärt auf.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 23.03.2017
Infektiologie

Pneumologie

Sicherer Umgang mit Problemkeimen

Patienten mit zystischer Fibrose zeigen aufgrund der hohen Viskosität des Schleimes im Respirationstrakt schon sehr früh eine Kolonisierung mit verschiedenen Bakterien. Infektionen mit multiresistenten Erregern (MRE) sind ebenfalls keine Seltenheit.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 23.03.2017
Pneumologie | Infektiologie

Pneumologie

Infektiologische Versorgung von Flüchtlingen unter besonderer Berücksichtigung pädiatrischer Lungenerkrankungen

Die adäquate medizinische Versorgung geflüchteter Menschen ist eine große Herausforderung. Wiederholt wurde festgestellt, dass die immer wieder anzutreffende Furcht vor gefährlichen Infektionserkrankungen überwiegend unbegründet ist. Gefährdet sind vielmehr die Flüchtlinge selbst.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros Digital, 21.02.2017
Pneumologie | Infektiologie

Infektiologie

Auf dem Weg zum UNAIDS-Ziel 90-90-90

Die HIV Drug Therapy fand von 23. bis 26. Oktober in Glasgow statt. Gesundheitspolitischen Themen, betreffend die Leistbarkeit und flächendeckende Versorgung mit Medikamenten zur Behandlung von HIV und HCV sowie zur medikamentösen Prophylaxe, wurde viel Raum gegeben. Dass wir uns zwar in Richtung der UNAIDS-Ziele zur Verhinderung weiterer Neuinfektionen bewegen, steht außer Frage, aber global gesehen scheint noch ein Stück des Weges vor uns zu liegen.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 22.12.2016
Infektiologie