Fokusthemen

Die Immuntherapie erobert die Behandlung des NSCLC im Sturm

Die Immuntherapie war eines der dominierenden Themen am IASLC-Kongress und umfasste inhaltlich einen Gutteil der Sessions. Bezüglich der zielgerichteten Substanzen, die bei Vorliegen definierter Mutationen zum Einsatz kommen, wurden beeindruckende Ergebnisse zur ALK-Inhibition präsentiert, die sich wohl als „practice changing“ erweisen dürften. Last, but not least hat die Antiangiogenese ihren Stellenwert in der Zweitlinientherapie.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 02.03.2017
Onkologie | Pneumologie

Orthopädie & Traumatologie

Kombination von DXA und TBS ermöglicht bessere Frakturprognose

Die Densitometrie (DXA) ist integraler Bestandteil der Beurteilung des Frakturrisikos, der Therapieentscheidung und des Therapiemonitorings. Bei alleiniger Anwendung ist ihr Stellenwert aber limitiert. Deshalb sollen zur Beurteilung des Frakturrisikos immer auch klinische Risikofaktoren herangezogen werden. Noch weitgehend ungeklärt ist die Frage, welche Veränderungen in der Struktur und Festigkeit des Knochens tatsächlich zu einer Fraktur führen. Mit dem TBS („trabecular bone score“) als zusätzlichem Hilfsmittel wird versucht, Patienten mit erhöhtem Frakturrisiko besser zu identifizieren.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 17.11.2016
Orthopädie & Traumatologie | Diabetologie & Endokrinologie

Diabetologie & Endokrinologie

Keine Angst vor Kindern mit Diabetes in Schule und Kindergarten

Die Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG) macht auf die speziellen Bedürfnisse von Kindern mit Diabetes aufmerksam und zeigt, was sich für diese in der Schule und im Kindergarten ändern sollte: diabetesspezifische Aufklärung und mehr Rechtssicherheit für Pädagogen sowie zusätzliches medizinisches Personal in Schulen und Kindergärten.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 17.11.2016
Diabetologie & Endokrinologie

Kardiologie & Gefäßmedizin

Neues zu Lipiden

Interessante Daten zu Lipiden wurden in diesem Jahr schon vor dem EASD-Kongress im Rahmen des ESC-Kongresses in Rom veröffentlicht. Es wurden unter anderem erfreuliche Endpunktdaten zur neuen Gruppe der PCSK9-Inhibitoren vorgestellt, die bei Patienten mit familiärer Hypercholesterinämie den Apheresebedarf reduzieren. Antikörper gegen die Proprotein-Konvertase Subtilisin/Kexin Type (PCSK9) ermöglichen dramatische Senkungen des LDL-Cholesterins. Im Rahmen des „Darüber hinaus“ wurde eine Reihe von aktuellen Studien in diesem Kontext präsentiert.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 17.11.2016
Kardiologie & Gefäßmedizin | Diabetologie & Endokrinologie

Diabetologie & Endokrinologie

Kampf gegen Diabetes weltweit

Zum 52nd Annual Meeting of the European Association for the Study of Diabetes (EASD) vom 12. bis 16. September 2016 zeigte sich München von seiner sonnigsten Seite. Über 16.000 Teilnehmer aus der ganzen Welt trafen sich auf dem Messegelände der bayerischen Landeshauptstadt, um sich am weltweit größten Diabeteskongress über alle relevanten Themen zu informieren, aktuelle Ergebnisse zu erfahren und – last but not least – um neue Kontakte zu knüpfen und alte Bekannte zu treffen.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 17.11.2016
Diabetologie & Endokrinologie

Diabetologie & Endokrinologie

Duale Rezeptoragonisten in Entwicklung

Im Rahmen der gut besuchten Session „Diabetes Drugs of the Future“ auf dem 52. Europäischen Diabeteskongress in München wurden am 14. September 2016 mögliche neue Ansätze zur Therapie des Typ-2-Diabetes präsentiert. Zum Teil befinden sich diese Entwicklungen noch in sehr frühen Stadien, und es ist naturgemäß offen, ob diese Substanzen auch auf den Markt gebracht werden. Spannend sind die Entwicklungen aber auf jeden Fall.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 17.11.2016
Diabetologie & Endokrinologie

Diabetologie & Endokrinologie

Kardiovaskuläre Outcomes bei Diabetes optimieren

In einer Session zur Reduktion des Residualrisikos bei Diabetes wurde von den renommierten Vortragenden die Rolle des Cholesterins in den Fokus genommen. Zunächst wurde die Frage beantwortet, ob das sogenannte Restcholesterin ein Therapieziel sein sollte. Danach gingen die Vortragenden auf die Rolle der PCSK9-Inhibitoren sowie auf das HDL-Cholesterin hinsichtlich einer Insulinresistenz ein. Die spannenden Vorträge hätten sich jedoch durchaus mehr Zuspruch durch die Zuhörer verdient.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 17.11.2016
Diabetologie & Endokrinologie

Diabetologie & Endokrinologie

SGLT-2-Inhibitoren – was gibt es Neues?

In einer Session zu den SGLT-2-Inhibitoren im Rahmen des EASD-Kongresses 2016 in München wurde über Neues zu diesen modernen Diabetesmedikamenten berichtet. Spannend, da vieles abseits der ausgetretenen Pfade beleuchtet wurde.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 17.11.2016
Diabetologie & Endokrinologie

Diabetologie & Endokrinologie

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse vom EASD-Kongress

Der 52. Kongress der European Association for the Study of Diabetes (EASD) im September 2016 in München brachte sehr interessante und klinisch relevante Erkenntnisse aus rezenten Studien. Die für uns wichtigsten im Rahmen dieses Kongresses präsentierten Studien, welche unseren klinischen Alltag verändern werden, möchte ich hier kurz besprechen.
Über weitere interessante Entwicklungen konnten Sie ja bereits auf den ersten Seiten unseres Journals lesen.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 17.11.2016
Diabetologie & Endokrinologie