Fokusthemen

Körperliche Aktivität bei Multipler Sklerose – State of the Art

Die Anzahl evidenzbasierter Studien und Übersichtsarbeiten, die das Konzept von «Exercise is Medicine» belegen, nimmt stetig zu, und diese Beobachtung gilt auch für Patienten mit Multipler Sklerose (MS). Es gibt hinreichend Belege, dass regelmässige körperliche Aktivität (KA) den somatischen und vor allem den psychischen Verlauf der MS günstig beeinflusst.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 01.12.2016
Psychiatrie

Orthopädie & Traumatologie

Blutegel und andere „Hausmittel“

Arthrose ist die häufigste Rheumaerkrankung, zugleich auch die am schlechtesten behandelbare. Der Schmerz ist das Hauptsymptom. Kein Wunder, dass Betroffene von Weihrauch bis Chili alles ausprobieren, was die Natur bietet, um Linderung zu erhalten.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 23.02.2017
Orthopädie & Traumatologie | Rheumatologie

Orthopädie & Traumatologie

Kampfsport aus sportmedizinischer Sicht

Ziel dieses Artikels ist es, die positiven Effekte asiatischer Kampfsportarten aufzuzeigen, auf potenzielle negative Folgen, die bei übermäßigem Ausüben auftreten können, hinzuweisen und den betreuenden Sportärzten wichtige Informationen zu übermitteln.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 23.02.2017
Orthopädie & Traumatologie | Allgemeinmedizin

Orthopädie & Traumatologie

Der Fehlschlag in der Knorpeltherapie: Ursachenanalyse und Behandlung

Die Behandlung von Knorpeldefekten hat in den letzten 20 Jahren mit der Entwicklung der Mikrofrakturierung, der osteochondralen Transplantation und der autologen Knorpelzelltransplantation sowie mit neueren Verfahren, die mit Biomaterialien, Stammzellen und Knochenmarkaspiratkonzentrat arbeiten, große Fortschritte gemacht. Trotzdem zeigt die Analyse von Studien, dass 20–30% dieser Knorpeloperationen nicht funktionieren und zu einem klinischen Versagen führen. Wichtig erscheint, eine Analyse des Fehlschlages durchzuführen und dann entsprechende Revisionsmöglichkeiten zu planen, die zu einer langfristigen Erhaltung des Gelenkes führen.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros, 23.02.2017
Orthopädie & Traumatologie

Orthopädie & Traumatologie

Handynacken wird globale Erkrankung

Das Smartphone ist immer dabei: ob in der Hosen- oder Handtasche oder zwischen Schulter und Ohr eingeklemmt. Letzteres kann das Wohlgefühl des Benutzers relativ rasch beeinflussen, denn nach einiger Zeit kann nicht nur das Ohr warm werden, sondern auch der Nacken zunehmend schmerzen.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros Digital, 25.01.2017
Orthopädie & Traumatologie

Orthopädie & Traumatologie

Gehämmert, nicht geschraubt

Biokeramische Schraubnägel mit spezieller Gewindeform lassen sich mit wenigen Rotationen in den Knochen einbringen. Sie verbinden sich mit der Knochensubstanz, müssen daher nicht entfernt werden und hinterlassen auch keine Hohlräume.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros Digital, 25.01.2017
Orthopädie & Traumatologie

Orthopädie & Traumatologie

Konservative Orthopädie im Fokus

14. bis 16. Juli 2017
Congress-Center Pörtschach, Kärnten

weiterlesen | Artikel merken

Jatros Digital, 25.01.2017
Orthopädie & Traumatologie

Orthopädie & Traumatologie

Verstärkung für das orthopädische Team

Mit Dr. Gerhard Kainz ist im Dezember ein gefragter Spezialist für Operationen an den großen Gelenken sowie für Fußchirurgie in die Abteilung für Orthopädie und Traumatologie am Evangelischen Krankenhaus Wien eingezogen.

weiterlesen | Artikel merken

Jatros Digital, 25.01.2017
Orthopädie & Traumatologie

Neurologie

Fokus Gelenkserkrankungen

Die European Pain Federation, EFIC, hat 2016 zum «Europäischen Jahr gegen Gelenkschmerzen» erklärt. Ziel dieser Informationskampagne ist es, ein Gesundheitsproblem in den Mittelpunkt zu stellen, unter dem weltweit mehr als die Hälfte der Bevölkerung über 50 Jahre zu leiden hat. Auf dem EFIC-Kongress in Dubrovnik wurden die aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Verständnisses und der Behandlung von durch Gelenkserkrankungen verursachten Schmerzen diskutiert.

weiterlesen | Artikel merken

Leading Opinions, 01.12.2016
Neurologie | Orthopädie & Traumatologie